12.07.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Neuer Mitgesellschafter, neuer Geschäftsführer AVE in ruhigerem Gewässer

Vergangenes Jahr sah es eine Zeitlang nicht gut aus. Aber der in Nabburg ansässige vegane Großhändler "AVE - Absolute Vegan Empire" hat sich konsolidiert und einen neuen Mitgesellschafter gewonnen. Sowie einen neuen Geschäftsführer.

Dass die Schranke am Firmengebäude an der Nabburger Siemensstraße offen steht kann man auch als Symbol sehen für die Fahrt, die das Unternehmen "AVE - Absolute Vegan Empire" seit dem Frühjahr wieder aufgenommen hat, nachdem ein neuer Investor eingestiegen ist. Bilder: Dobler (2)
von Thomas Dobler, M.A. Kontakt Profil

"AVE - Absolute Vegan Empire" hat schwere Zeiten hinter sich. Der überraschende Tod von Tobias Graf - also des Firmengründers und Kopfs hinter dem innovativen Projekt im Jahr 2014 - die Neuordnung der Struktur an der Spitze des mittelständischen Unternehmens, der große Neubau an der Siemensstraße (neben EMZ Hanauer): Das waren viele Probleme, die vor allem eines nötig machten, nämlich weiteres Betriebskapital. Denn die vegane Szene in Deutschland hat sich verändert, ist größer geworden und sieht seit einiger Zeit neue, wichtige Mitspieler im Handel mit der alternativen Ernährung. Hier wollte AVE unbedingt weiter mithalten. Auch wegen der Verantwortung für die über fünf Dutzend Beschäftigten.

MPV GmbH als Partner

Als Inhaberin des Pionier-Unternehmens AVE sieht Heike Graf die Antwort auf die Frage nach der Ernährungssicherung zukünftiger Generationen in der Investition in pflanzliche Alternativen. Graf konnte das oberpfälzische Unternehmen MPV GmbH als strategischen Partner für ihr Vorhaben gewinnen. Das Engagement des Mitgesellschafters Michael Ponnath (Kemnath) sei mehr als ein reines Investment: "Es ist ihm ein persönliches Anliegen, die Ernährungssituation für die nachfolgenden Generationen zu sichern und Impulse für zukünftige Ernährungsalternativen zu geben", versicherte bei einem Pressegespräch der neue Geschäftsführer von AVE, Matthias Seegerer (Hirschau), der John Gahlert abgelöst hat.

Laut Seegerer habe sich der "Oberpfälzer Investor bereits im Bereich Veggie engagiert und mit Investitionen in Forschung und Entwicklung das Thema vorangetrieben". Mit der Beteiligung der MPV GmbH an AVE solle das vegane Produktsortiment weiter ausgebaut werden, um zukünftig einen breiten Zugang für alle Konsumenten zu fleisch-alternativen Produkten zu ermöglichen.

Mehr vegane Produkte

Gemeinsam möchten die neuen Gesellschafter, also Heike Graf und die MPV GmbH, auf das zunehmende Verbraucherbewusstsein und das sich verändernde Konsumverhalten der Verbraucher eingehen und schmackhafte und hochwertige pflanzliche Produkte anbieten.

"Es liegt auf der Hand, dass sich etwas an der Ernährungssituation ändern muss, und wir müssen uns schon heute mit dieser Frage auseinandersetzten", machte Heike Graf deutlich. Vegane und vor allem proteinreiche Nahrungsmittel wie die pflanzlichen Produkte der AVE Marke "Vantastic Foods" seien "wichtige Schritte in die richtige Richtung". Sie kündigte an: "In Zukunft möchten wir mit vereinter Kraft noch mehr vegane Produkte anbieten."

Seit 16 Jahren auf dem Markt

AVE ist Europas erster veganer Großhandel und ein seit 16 Jahren nachhaltig wachsendes, mittelständisches Unternehmen aus Nabburg. AVE bietet ein umfangreiches Angebot im Kühl- und Trockensortiment für eine vegane Lebensweise für den Großhandel an. Zum Unternehmen gehören unter anderem die Eigenmarke Vantastic Foods sowie Europas größter Online-Shop für vegane Produkte alles- vegetarisch.de für Endverbraucher. AVE vertreibt darüber hinaus renommierte Exklusivmarken aus aller Welt, etwa den innovativsten Ei-Ersatz von MyEy und Premium-Schokoriegel von GoMaxGo, sowie zahlreiche weitere vegane Top-Marken. "Undogmatischer Veganismus ohne erhobenen Zeigefinger war von Anfang an die ethische Motivation hinter AVE", heißt es in einer Firmenmitteilung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.