06.02.2018 - 20:14 Uhr

Kursangebot in Nagel Kursprogramm der VHS Nagel

Die Volkshochschule Nagel bietet allerlei Kurse für Klein und Groß an. Das abwechslungsreiche Programm bietet Termine für aufmerksames Lernen, Bewegung und Entspannung, Töpfern, Basteln oder Backen für die Osterzeit.

von Autor KKLProfil

"Fit in der Schule! Ein Kurs für Grundschüler" startet ab 20. Februar, dreimal dienstags von 14 bis 14.45 Uhr in der Kösseine Schule im VHS-Raum unter der Leitung von Martina Kerschbaum. Energie und Lust irgendwas zu tun haben die Schüler, aber jetzt lernen und aufpassen? "Ich würde lieber..." Wenn die Schüler das richtige Lernwerkzeug zur Verfügung haben, gelingt es die Aufmerksamkeit dem Unterricht zu schenken schon viel besser.

Dadurch erleichtert sich auch das häusliche Lernen. Die Schüler arbeiten mit viel Spaß und Bewegung an den persönlichen Lernwerkzeugen. Bitte Federmäppchen und Trinkbecher mitbringen. Zu "QiGong" lädt Cathrin Müller ab 20. Februar von 9.30 bis 10.30 Uhr, zehnmal dienstags in die Turnhalle der Kösseine Schule ein. Qi Gong ist ein wunderbares Bewegungs- und Entspannungsverfahren, das unseren Körper und Geist in Einklang bringt und uns in unsere Mitte führt. Die Übungen werden langsam und sanft ausgeführt, so ist Qi Gong ideal für Jung und Alt. Qi Gong hilft uns, unsere innere Ruhe zu finden, unsere Sehnen und Muskulatur sanft zu trainieren, sowie Herz, Kreislauf, Verdauungssystem und Leber zu unterstützen.

Wir üben ausführlich die "Acht Brokate", so dass jede/r Teilnehmer/in nach dem Kurs in der Lage ist, die Übungen selbstständig zu Hause durchzuführen. Dazu zeigt die Kursleiterin an jedem Kursvormittag neue Übungen aus dem Atem-Qi Gong, dem Stillen Qi Gong und dem Ba Kua Qi Gong.

Am 26. Februar zeigt Kerstin Küffner im Kurs "Töpfern" von 18.30 bis 21 Uhr im Werkraum der Kösseine-Schule Nagel wie aus Ton mit etwas Mut und Geschick Kunstwerke entstehen, wie Schalen, Übertöpfe, Zaunhocker, Lichthäuser, Türschilder und vieles mehr. Ein zweiter Termin zum Bemalen wird im Kurs ausgemacht.

"Bioswing - Schwing Dich fit" bietet Tanja Franz ab 8. März, zehnmal donnerstags von 10 bis 11 Uhr, in der Turnhalle der Kösseine Schule an. Eine Kursstunde mit dem Schwingstab ist ein sanftes, aber zugleich sehr effektives Ganzkörpertraining für jedes Alter mit Schwerpunkt auf der tiefliegenden Muskulatur. Neben der Kraft werden vor allem auch die Koordination und die Beweglichkeit trainiert.

Verspannungen werden gelöst, der Rücken gestärkt und die Haltung verbessert. Eine Entspannungseinheit rundet die Stunde ab. Auch für Einsteiger geeignet. Der Kurs findet bei gutem Wetter am Nageler See statt. Stäbe sind vorhanden. Das "Filzen eines Windlichts" zeigt Kerstin Küffner am Montag, den 5. Februar von 18.30 bis 21:00 Uhr im Werkraum der Kösseine-Schule. Ein mitgebrachtes Glas wird mit einem kuscheligen Filzmantel umhüllt, was mit einer Kerze ausgestattet ein schönes warmes Licht verbreitet. Es werden tolle Unikate entstehen, auf die Sie stolz sein können! Bitte ein großes Glas und ein Handtuch mitbringen.

"Töpfern für Mama, Oma und Kind" heißt es am Montag, den 19. Februar von 17 bis 18.30 Uhr,im Werkraum der Kösseine-Schule. Kerstin Küffner leitet den Kurs für Mama und Kind oder Oma und Enkel. Aus Ton werden wunderschöne Sachen geformt. An diesem gemeinsamen Nachmittag entstehen mit etwas Mut und Geschick Schalen, Sterne, Tiere, Türschilder und vieles mehr. Ein zweiter Termin zum Bemalen wird im Kurs ausgemacht.

Zum "Eisbrecher" basteln aus Holz lädt Kerstin Küffner am Samstag, den 24. Februar von 14 bis 15.30 Uhr, Kinder ab sechs Jahren, in die Kösseine-Schule Nagel ein. In verschiedenen Arbeitsgängen, wie schleifen, bemalen, hämmern und einen Namen einbrennen, wird ein "Eisbrecher" entstehen, den die Kinder gleich ausprobieren können.

Wie "Osterbrot, Kräuterküken und mehr" gebacken werden, zeigt Robert Besold am Samstag, 24. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr im "Haus der Kräuter". Die Herstellung eines traditionellen Osterbrotes aus Hefeteig mit Rosinen und Baiserdecke wird genauso ausführlich erklärt und unter Mithilfe der Teilnehmer hergestellt, wie die kleine Osterüberraschung für den Frühstückstisch - den "Kräuterküken". Nach dem Backen folgt eine gemütliche Kaffeerunde.

Die Anmeldung für die jeweiligen Kurse ist möglich bei der Gemeinde Nagel unter Telefon 09236 - 98110 oder online: www.vhs-fichtelgebirge.de

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.