21.02.2018 - 20:00 Uhr

Kräuterdorf Nagel Amüsanter Hutza-Abend in Nagel/Reichenbach

Ein paar gemütliche Stunden verleben, sich unterhalten und e Geschichten zum Schmunzeln hören, so haben die Gäste den Hutza-Abend des Natur- und Kräuterdorfvereins genossen.Die Wirtsleute rundeten den Termin mit einem bunten Angebot an Schmankerln im Gasthof "Zur Kösseine" in Reichenbach ab. Vorsitzender Fritz Melzner freute sich über den guten Besuch und erklärte den Begriff des Hutza-Abends. Man ist zum Nachbarn oder noch früher auch in ein Hutza-Haus gegangen. Die Leute haben sich unterhalten und auch zusammen gegessen. Die Frauen haben meist gestrickt und die Männer seien dazugestoßen. Dies sei die Intervention des Natur- und Kräuterdorfvereins für den Nagler "Hutza-Abend" gewesen. Fritz Melzner erzählte amüsante Anekdoten, Erika Bauer hatte eine Auswahl lustiger Geschichten dabei, humorige Kurzgeschichten erzählte Theo Bauer die Gäste.

Hutzan gehn in Nagel
von Autor KKLProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.