Amalie Schnurrer feiert ihren 85. Geburtstag
Humorvoll und optimistisch

Lokales
Neualbenreuth
28.08.2014
2
0
Es war ein vergnüglicher Nachmittag im Gastraum der Pension "Kesslsimer" in Neualbenreuth: Dort feierte Amalie Schnurrer, auch bekannt als "Haislmoa-Amalie", am Dienstag ihren 85. Geburtstag. Ihr humorvolles Wesen und ihr Optimismus zeichnen die Jubilarin aus, die jedem in der Marktgemeinde bekannt sein dürfte.

Bürgermeister Klaus Meyer würdigte Amalie Schnurrer für ihr Leben in Gemeinschaft mit ihrem Bruder Ferdinand - er feierte im November vorigen Jahres seinen 90. Geburtstag. Mit ihm pflege sie einen vorbildlichen Zusammenhalt. "Ihr seid ein Geschwisterpaar par excellence, so wie man es im ganzen Stiftland nicht mehr finden wird", betonte der Bürgermeister. Mit ihrem Bruder hat die Jubilarin den elterlichen Hof in der Turmstraße bewirtschaftet und das Anwesen im Egerländer Fachwerkstil hervorragend erhalten. Auch pflegte sie 30 Jahre lang ihre kranke Mutter.

Pfarrer George Parankimalil gratulierte im Namen der Pfarrei, Edeltraud Köstler im Namen der Pfarrcaritas. Auch Seniorenbeauftragter Franz Danhauser und Altbürgermeister Albert Köstler ließen es sich nicht nehmen, der Jubilarin an ihrem Ehrentag zu gratulieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.