03.05.2013 - 00:00 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Ensemble der Frederik-Chopin-Musikschule Marienbad begeistert Zuhörer im Sengerhof Querschnitt durch mehrere Epochen

von Redaktion OnetzProfil

Seit der Eröffnung des Sengerhofs ist die Marktgemeinde bemüht, die inzwischen sehr guten Beziehungen zwischen dem Stiftland und Tschechien zu pflegen und Künstler aus Böhmen ins Kulturprogramm einzubeziehen. Dies gelang auch jetzt wieder, als ein Gitarrenensemble aus Marienbad zu Gast war.

Die von Tim Honzirek geleitete Gruppe der Frederik-Chopin-Musikschule verwöhnte die zahlreichen Gäste mit einem außergewöhnlichen Konzert. Das junge Ensemble, dem auch eine Flötistin angehörte, zeichnete sich durch eine hohe Klangreife aus.

Zu Gehör kamen Werke aus verschiedenen Epochen und Ländern, etwa aus England und Frankreich. Aber auch exotische Klänge aus Südamerika und sogar Filmmusik, etwa die inzwischen sehr bekannte Grundmelodie zum Film "Fluch der Karibik", zählte zum Programm.

Moderator José Agüeras erzählte viel Wissenswertes über Werke und Komponisten. Nach einem stürmischen Applaus bedankten sich die jungen Künstler mit zwei Zugaben.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.