01.10.2007 - 00:00 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Fremdenverkehrsverein hat es geschafft: "Die längste Knödeltafel der Welt" steht in ...: 1600 Spotzn und ein Weltrekord

von Autor UCLProfil

Der Fremdenverkehrsverein hat es geschafft: Er hat den Weltrekord über die "längste Knödeltafel der Welt" von Bayreuth in die Marktgemeinde am Tillenberg geholt. Bei strahlendem Sonnenschein strömten gestern ab 10.30 Uhr die Menschenmassen in das 160 Meter lange Zelt, unter dem die jetzt mit 418 Metern längste Tafel aufgebaut war.

Bis 11.30 Uhr waren die 190 aneinander gereihten Tische vollbesetzt. Einladend mit Tischbändern und herbstlicher Deko geschmückt, waren sie für 1504 Personen gedeckt worden. Ausgegeben wurden allerdings 1600 Spotzn mit Soße, berichtete Mike, der Chef der Regensburger Catering-Firma "Happy-Time", die den großen Küchenbereich mit Öfen, Töpfen, Grills und mehreren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt hatte.

Initiator Christian Maischl und die vielen Helfer des Fremdenverkehrsvereins und der anderen Vereine bejubelten ihren Sieg, nachdem auch der letzte Knödel innerhalb von 15 Minuten ausgeteilt war. Der Organisator der Bayreuther "Klößtafel", Jan Kempgens, der kurze Zeit später erschien, zeigte sich zwar beeindruckt vom Organisationstalent der Neualbenreuther, gab sich aber kämpferisch. Er will den Weltrekord im nächsten Jahr nach Bayreuth zurückholen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.