Golf-AG der Mädchenrealschule wieder am Abschlag

Golf-AG der Mädchenrealschule wieder am Abschlag 15 Schülerinnen der Golf-Arbeitsgemeinschaft der Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen Waldsassen lernen seit Beginn dieses Schuljahres die Grundlagen des Golfsports kennen. Einmal in der Woche fahren die Mädchen mit der betreuenden Lehrkraft Gerhard Skupin und dem Jugendwart des Vereins, Michael Schurig, zum Golfclub Stiftland in Ottengrün und werden dort von einem ausgebildeten Golftrainer in die Feinheiten dieser Sportart eingewiesen. Nach der lange
Lokales
Neualbenreuth
23.04.2013
23
0
15 Schülerinnen der Golf-Arbeitsgemeinschaft der Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen Waldsassen lernen seit Beginn dieses Schuljahres die Grundlagen des Golfsports kennen. Einmal in der Woche fahren die Mädchen mit der betreuenden Lehrkraft Gerhard Skupin und dem Jugendwart des Vereins, Michael Schurig, zum Golfclub Stiftland in Ottengrün und werden dort von einem ausgebildeten Golftrainer in die Feinheiten dieser Sportart eingewiesen. Nach der langen Winterpause geht es diese Woche erstmals wieder auf den Platz. Auf dem Stundenplan stehen das Abschlagen von der Driving Range des Golfclubs, die Regelkunde sowie natürlich das Putten des Golfballs. Mit viel Spaß und Eifer sind die 15 Mädchen zwischen zehn und 16 Jahren dabei. Beim Projekt "Abschlag Schule" trägt der Deutsche Golfverband die Kosten und bietet den Schülerinnen somit die einmalige Chance, diesen faszinierenden Sport kennenzulernen. Das Bild zeigt die Golf-AG mit dem letztjährigen Trainer Scott Jobson. 2013 übernimmt der neue Golflehrer Matthew Gatrall. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.