Vier Jahrzehnte im Vorstand

Ein Blick ins Innere der Kapelle Maria Frieden mit dem beeindruckenden Fresco der Schutzmantel-Madonna. Voraussichtlich im August zum Turmfest soll das 50-jährige Bestehen der Kapelle gefeiert werden. Bild: fsc
Lokales
Neualbenreuth
16.04.2013
1
0
Noch bevor er in die Tagesordnung eintrat, wollte der neue Vorsitzende der "Arge Grenzlandturm", Arthur Sommer, eine "ihm sehr angenehme Pflicht" erfüllen. Mit Josef Rosner wäre ein Mitglied zu ehren, das seit 40 Jahren an führender Stelle mitgearbeitet habe.

In der "ersten" Arbeitsgemeinschaft war Josef Rosner viele Jahre Kassenführer. In der "zweiten" bekleidet er seit 1983 das Amt des Schriftführers. Wesentlich war er am Beitritt des Fremdenverkehrsvereins zur "Arge" beteiligt, hatte viele Projekte, unter anderem den Unterhalt der Kapelle Maria Frieden, maßgeblich begleitet.

Üppiger Geschenkkorb

Neben seinem ehrenamtlichen Engagement in Gemeinde und Pfarrgemeinde liege ihm die "Arge" besonders am Herzen, vermutete Arthur Sommer unter dem Beifall der Delegierten wohl zurecht. Ein üppiger Geschenkkorb war das Zeichen des Dankes und der Anerkennung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.