28.04.2016 - 13:47 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Sibyllenbad, Bad Alexandersbad und Franzensbad Werbung für Kooperation der Heilbäder

Eine Kooperation der Heilbäder Sibyllenbad, Bad Alexandersbad und Franzensbad soll nicht nur die jeweiligen Orte, sondern die ganze Region voranbringen (wir berichteten). Neualbenreuths Bürgermeister Klaus Meyer und sein Amtskollege aus Bad Alexandersbad, Peter Berek, weilten deshalb kürzlich in München, um am Rande einer Plenarsitzung des Bayerischen Landtags die Pläne vorzustellen. Beim Gespräch mit dabei waren Staatssekretär Albert Füracker und weitere Vertreter des Heimat- und Finanzministeriums sowie MdL Klaus Holetschek und MdL Tobias Reiß.

von Redaktion OnetzProfil

Derzeit wird die Kooperationsvereinbarung ausgearbeitet. Die Städte Marktredwitz, Waldsassen und Cheb haben ihre Bereitschaft bekundet, den Heilbädern als Partner zur Verfügung zu stehen. Nicht zuletzt unterstützen Dr. Birgit Seelbinder und Harald Ehm von der Euregio Egrensis das grenzüberschreitende Vorhaben.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.