Zum 80. Geburtstag
Ehrenmedaille für Josef Rosner

Anlässlich seines 80. Geburtstages verlieh Bürgermeister Klaus Meyer (rechts) Josef Rosner die Ehrenmedaille der Marktgemeinde. Bild: enz
Politik
Neualbenreuth
17.12.2016
23
0

Anlässlich seines 80. Geburtstages wurde Josef Rosner durch Bürgermeister Klaus Meyer die Ehrenmedaille der Marktgemeinde verliehen. Meyer skizzierte in der Laudatio den beruflichen Werdegang Rosners vom Bäckerlehrling über die Winterschule, Landvolkshochschule und die Arbeit im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb bis zum Postangestellten. Daneben sei Rosner in verschiedenen Vereinen tätig gewesen. "Singen und Tanzen waren seine Leidenschaft." Rosner habe sich verdient gemacht um Neualbenreuth, sagte Meyer und erinnerte an den Kampf um einen Kindergarten als Grundstein für das heutige Kinderhaus "Tillenzwerge". Als Festleiter war er verantwortlich für das 125. Jubiläum der Feuerwehr, beim Fremdenverkehrsverein war er "Geburtshelfer" für monatliche Unterhaltungsabende und Ehrungen. Ganz besondere Verdienste erwarb sich Rosner beim Umbau des Bruder-Claus-Heimes und bei der Arge Grenzlandturm. Auch in der Pfarrei übernahm er seit Jahren vielfältige Aufgaben. So ist er jetzt als Kirchenpfleger und Reserve-Mesner tätig. 57 Jahre sang er im Kirchenchor.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.