17.08.2017 - 20:00 Uhr
NeualbenreuthSport

Zahlreiche Wettbewerbe auf Platz des GC Stiftland Turnier folgt auf Turnier

Verschiedene Wettbewerbe gingen in den vergangenen Tagen und Wochen auf dem Platz des Golfclubs Stiftland über die Bühne. So spielten etwa sieben Clubs aus Nordostbayern im Rahmen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften um das Vorankommen. Der DGV-Turnierleiter Dieter Schelzel, Präsident des Golfclubs Hof, lobte den Platz des GC Stiftland sehr und sagte, dass er sich mit den Mannschaften rundum wohl gefühlt habe.

Sie waren beim Herrenturnier von Optik Wagner erfolgreich: (von links) Peter Ackermann, Peter Franz, Alfons Siegmund, Günter Bossner, Stephan Lamberts, Thomas Schwirtz, Horst Schmutzler, Ron Biedermann und Johannes Vollath. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Für den GC Stiftland sei dieses Turnier in vielerlei Hinsicht ein Vorteil gewesen, da für Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Platz in besonders gutem Zustand sein müsse, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Entsprechend groß sei der Informationsaustausch gewesen. Sieger des zweitägigen Wettkampfes war der Golfclub Bad Kissingen.

Ein großes Golfturnier folgte kurz danach. Seit über 20 Jahren spielen die Oberpfälzer Clubs ihre Masters aus. Auch der GC Stiftland ist dabei und läuft in die Wertung der Spieler ein. Knapp 50 Spieler nahmen teil. Organisator Michael Günther bedankte sich herzlich für die Gastfreundschaft. GC-Stiftland-Präsident Dr. Wolfgang Ries wünschte in einer kurzen Ansprache den Spielern für die weiteren Runden viel Glück.

Nur wenige Tage später stieg eines der beliebten Herrenturniere, diesmal gesponsert von Optik Wagner. 30 Männer nahmen teil und waren bei wiederholt guten Bedingungen sichtlich angetan vom Platz, vom gemeinsamen Golfspiel, den Preisen und einem guten und geselligen Essen.

Als nächstes schloss sich der Preis des Präsidenten an, danach kam ein Turnier der "Strawberry Tour". Am 18. August trägt die Firma Pirmanschegg ein Herrenturnier aus, am 20. August steht das Turnier des Autohauses Brucker an. Am 2. und 3. September folgen die Clubmeisterschaften. Zu erwarten seien spannende Wettkämpfe, so die Verantwortlichen des GC Stiftland.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp