Altes Brot gegen Süßigkeiten

Vermischtes
Neualbenreuth
27.12.2016
54
0

Maiersreuth. Die "Specht" suchte an Heiligabend Maiersreuth heim. Vier wilde Gesellen waren unterwegs, um sich von den vielen Kindern mit altem Brot füttern zu lassen. Trotz des furchterregenden Aussehens der Spechte hatten die Kinder keine Berührungsängste. Während die Mädchen und Buben im Anschluss die erhaltenen Süßigkeiten naschten und Kinderpunsch genießen konnten, ließen sich die Erwachsenen Glühwein in geselliger Runde schmecken. Bild: enz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.