11.02.2018 - 20:00 Uhr
Neualbenreuth

Bäckergeselle auf Tour durch Deutschland Stopp in Neualbenreuth

Einen außergewöhnlichen Besucher hieß Bürgermeister Klaus Meyer in diesen Tagen im Rathaus willkommen: Bäckergeselle André aus Minden in Westfalen legte in Zunftkleidung einen Stopp in der Gemeinde ein. Seinen Nachnamen verriet er dabei nicht, was in seiner Zunft so üblich sei, wie er erklärte.

Bäckergeselle André aus Westfalen legte auf seiner Tour quer durch Deutschland auch einen Stopp bei Bürgermeister Klaus Meyer im Neualbenreuther Rathaus ein. Bild: exb
von Udo Lanz Kontakt Profil

André ist seit Juli 2013 auf Tour, direkt nach seiner Gesellenprüfung ist er auf die Walz gegangen. Tausende Kilometer quer durch Deutschland hat er schon zurückgelegt. Erst im kommenden Sommer will er wieder in seine Heimat zurückkehren.

Bürgermeister Meyer freute sich sehr, dass André beim Vortragen eines "Walzgedichts" auch Neualbenreuth und das Sibyllenbad erwähnte. "Es lebe die Handwerkskunst!", betonte der Bürgermeister und verewigte das Siegel der Marktgemeinde im Walzbuch. Auch eine kleine Spende gab er dem Westfalen mit auf den Weg. Andrés nächste Station war Mähring, zuvor hatte er auch schon Landrat Wolfgang Lippert einen Besuch abgestattet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp