04.01.2017 - 02:00 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Bürgermeister Meyer lädt ehrenamtliche Helfer ein Dankeschön-Abend

Kurz vorm Jahreswechsel lud Bürgermeister Klaus Meyer zahlreiche Bürger, die ehrenamtlich und unentgeltlich einen Beitrag zur Entwicklung der Marktgemeinde leisteten, zu einem geselligen Abend in den "Adamhof" ein. Möglich wurde das durch die Spenden, die auf dem Weihnachtsmarkt durch die "Bürgermeister-Werkstatt" eingesammelt werden konnten. Er habe sich oft wie auf der Herbergssuche der Weihnachtsgeschichte gefühlt, aber immer Unterschlupf gefunden. Er bedankte sich bei jedem Einzelnen für das, was er getan hat: Ob Christbaumspende, das Einrichten der Webcam, den Müll auf Wanderwegen einsammeln oder Bänke reparieren, dem Riesenbärenklau den Kampf ansagen oder mit anpacken, wenn Not am Mann ist: Das Archiv einrichten und bearbeiten oder Veranstaltungen organisieren und begleiten und vieles mehr - für jeden hatte er ein Wort des Dankes. Das Schöne an vielen gemeinsamen Aktionen sei auch, betonte der Bürgermeister, dass man miteinander ins Gespräch kommt und sich besser kennenlernt. Dazu sollte auch der gemeinsame Abend beitragen.

Neualbenreuths Bürgermeister Klaus Meyer lud ehrenamtlich tätige Mitbürger der Marktgemeinde zu einem geselligen Abend ein. Bild: enz
von Autor ENZProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp