Josef Rosner vielseitig engagiert
„Tag und Nacht und immer“

Zum 80. Geburtstag von Josef Rosner (sitzend mit Ehefrau Angela) kamen viele Gratulanten: Andreas Köhler, Lorenz Frank, Rainer Ott, Bürgermeister Klaus Meyer, Daniel Grillmeier, Walter Küblböck, Wolfgang Plonner, Edeltraud Köstler, Gertrud Dietl, Arthur Sommer, Pfarrer George Parankimalil, Franz Danhauser (von rechts). Bild: enz
Vermischtes
Neualbenreuth
16.12.2016
39
0

Josef Rosner feierte 80. Geburtstag. Es kamen viele Gratulanten, denn sein Name ist fest mit Ehrenämtern in der Gemeinde verbunden. Bürgermeister Klaus Meyer hob hervor, dass er zudem immer bei Problemen zu sprechen sei und oft zu Lösungen praktisch beiträgt. Pfarrer George Parankimalil überbrachte bekräftigte, dass Josef Rosner ein Segen für die Pfarrei und "Tag und Nacht und immer" da sei. Pfarrgemeinderatssprecher Wolfgang Plonner dankte für die Arbeit in der Pfarrei seit 1968 und für die 57 Jahre im Kirchenchor. Edeltraud Köstler gratulierte im Namen der Pfarrei und wünschte, dass Rosner auch weiterhin aktiv bleibt. Walter Küblböck überbrachte die Glückwünsche des OWV, dem Rosner seit 43 Jahren angehört, jetzt als Ehrenmitglied. Von der Feuerwehr waren Kommandant Lorenz Frank und Andreas Köhler als Gratulanten gekommen: Rosner war langjähriges Mitglied, Gruppenführer und Maschinist sowie 12 Jahre im Vorstand tätig, wofür Frank den Jubilar zum Ehrenmitglied ernannte. Arthur Sommer, Vorstand der Arge Grenzlandturm und Gedenkstätten, unterstrich Rosners Arbeit im Vorstand und als Kassier. Für den Sportverein überbrachten Vorsitzender Rainer Ott und Stellvertreter Daniel Grillmeier Glückwünsche. Der Seniorenbeauftragte Franz Danhauser gratulierte und sprach allen aus dem Herzen: "Bleib einfach wie du bist."

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.