10.10.2017 - 20:00 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Treue Urlauberin feiert 90. Geburtstag Poxdorf ist ihre zweite Heimat

Poxdorf. Seit 21 Jahren verbringt Hanni Holzweißig aus dem brandenburgischen Lauchhammer regelmäßig ihren Urlaub auf dem "Heindlhof" in Poxdorf. Mit dabei ist immer auch ihre jüngere Schwester Helene Schmid, die in Neu-Ulm lebt. In Poxdorf gefällt es beiden noch sehr rüstigen Rentnerinnen mittlerweile so gut, dass sie sogar zweimal im Jahr für jeweils drei Wochen anreisen. "Ich liebe Poxdorf, Poxdorf ist meine zweite Heimat", betont Hanni Holzweißig. Wenn die beiden Seniorinnen vor Ort sind, besuchen sie fast jeden Tag das nahe gelegene Sibyllenbad. "Es ist für mich wie ein Jungbrunnen", verrät Hanni Holzweißig. Auch Ausflüge in der Region und nach Tschechien dürfen nicht fehlen, zumal Hanni Holzweißig im sudetendeutschen Reichenberg, dem heutigen Liberec, geboren wurde. Pflicht ist im Urlaub übrigens auch das allabendliche Halma-Spiel. Jetzt feierte Hanni Holzweißig auch ihren 90. Geburtstag auf dem "Heindlhof". Dazu waren insgesamt neun Familienangehörige mit nach Poxdorf gekommen. Glückwünsche kamen natürlich auch von den Gastgebern Claudia und Günter Fuhrmann, die einen Gutschein überreichten.

Auf dem von ihr hoch geschätzten "Heindlhof" feierte Urlauberin Hanni Holzweißig (Dritte von rechts) ihren 90. Geburtstag. Dazu gratulierten Sohn Günter (rechts) und Schwiegertochter Bettina (links), Schwester Helene (Zweite von links) sowie die Gastgeber Claudia und Günter Fuhrmann. Bild: kro
von Konrad RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.