17.08.2009 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Alte Linde ein Naturdenkmal

Eine Sehenswürdigkeit ist die "1000-jährige Linde" . Bild: pko
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Das Deutsche Baumarchiv hat sie vor einigen Jahren in die Liste "national bedeutsamer Bäume" aufgenommen: Die Rede ist von der stattlichen Linde beim Weiler Grottenthal, der südöstlich der Marktgemeinde liegt.

Das Landratsamt Schwandorf hat den Baum als "1000-jährige Linde von Grottenthal" unter Denkmalschutz gestellt. Das Alter des mächtigen Baums, der einen Umfang von 12,5 Meter erreicht, ist nicht genau belegt: In anderen Publikationen ist von 400 oder 850 Jahren die Rede. Die Besonderheit der Linde liegt aber laut Deutschem Baumarchiv im einstämmigen und geschlossenen Wachstum. In ganz Deutschland gebe es nur zwölf Bäume dieser Art. Und obwohl der Baum bereits hohl ist, hat seine Blätterpracht nicht nachgelassen.

Der Platz rund um die Linde wird von der Familie Bauer in Schuss gehalten. Hier laden Holzbänke zur Rast und zum Verweilen ein.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.