21.07.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Entlassfeier für 30 Neuntklässler der Mittelschule Neukirchen-Königstein: Sie nehmen Doktorhut mit

Ein originell verpacktes Geschenk gab es für die Neuntklässler zum Abschied von der Mittelschule Neukirchen-Königstein. Sie sind nicht die einzigen, die diese jetzt verlassen.

Mit den 30 Entlassschülern verabschiedet sich auch Rektor Herbert Übelacker (hinten, links) aus der Mittelschule Neukirchen-Königstein. Bild: wku
von Autor WKUProfil

30 Schüler feierten im Neukirchner Hof ihren Abschluss. Vorausgegangen war ein ökumenischer Gottesdienst, den Pfarrer Markus Vedder und Gemeindeassistent Daniel Schütz leiteten.

Der Gospel-Pop-Chor Esbecial aus Eschenbach umrahmte die Feier musikalisch. Die Bürgermeister aller fünf Gemeinden im Gebiet der Mittelschule oder ihre Stellvertreter waren zur Zeugnisübergabe gekommen.

Rektor Herbert Übelacker dankte der Klassleiterin Stefanie Löffler für ihren unermüdlichen Einsatz für die Schüler. Dementsprechend gut waren auch die Abschlüsse: 29 Schüler nahmen am Qualifizierenden Abschluss teil. Dazu kamen noch drei externe Schüler aus Gymnasium und Realschule. 27 Schüler bestanden die, ebenso die drei Externen. Zwei Schüler schnitten mit "sehr gut" ab, 17 Absolventen mit "gut" und acht mit "befriedigend".

"Im Vergleich zu den Vorjahren sind das sehr gute Ergebnisse", stellte der Rektor fest. Dies seien die besten Voraussetzungen für den "Quabi", der den Zugang zur mittleren Reife ermöglicht. Die herausragenden Ereignisse des Schuljahres waren die Abschlussfahrt nach Dänemark und der Gegenbesuch der Skandinavier im Januar. "Morgen weht ein anderer Wind!", zitierte Birgit Stollner vom Elternbeirat und wünschte den Absolventen eine erfolgreiche Zukunft. Schulverbandsvorsitzender Winfried Franz war froh und stolz über die Höchstleistungen der Schüler. Er bedankte sich bei den Eltern, "die ihren Kindern Rahmenbedingungen schaffen, dass sie sich wohlfühlen".

Ich verlasse mit Euch die Schule!", erklärte Rektor Übelacker. Er kündigte Uwe Gaube als neuen Schulleiter an. Er leitete bisher die Grundschule in Zeilarn in Niederbayern.

Klassleiterin Stefanie Löffler, Bürgermeister Winfried Franz und Rektor Herbert Übelacker übergaben den Schulabsolventen ihre Zeugnisse und ein Geschenk, das liebevoll in einem Doktorhut verpackt war. Musikalisch führte das Duo Aspettami, bestehend aus Marlene Dorfner und Andreas Fischer aus Amberg, durch das Programm.

Im Vergleich zu den Vorjahren sind das sehr gute Ergebnisse.Rektor Herbert Übelacker

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.