12.10.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Holnsteiner Bäckerei eröffnet Filiale in Neukirchen Neues Angebot im "hinteren Dorf"

Die Neukirchener Geistlichen Anja Matthalm und Roland Klein sowie Bürgermeister Roland Klein freuten sich über die neue Versorgungsmöglichkeit durch die Bäckereifiliale Martini. Bild: rtw
von Autor RTWProfil

Wirtschaftsnotizen

Neues Angebot im "hinteren Dorf"

Neukirchen. (rtw) Eine neue Bäckereifiliale verbessert in Neukirchen die Versorgungssituation für Lebensmittel. Geschäftsinhaber Christof Martini freute sich zusammen mit seiner Frau Doris bei der Eröffnung über den Umbau. Die Idee entstand vor sechs Monaten. Mit Hausbesitzer und Vermieter Thomas Kaiser verwirklichte Martini das Projekt einer Verkaufsstelle für die Waren aus seinem Holnsteiner Stammgeschäft. Daran grenzt ein Aufenthaltsraum für die Mitarbeiterinnen der Rathaus-Apotheke an.

Bei der kirchlichen Segnung freute sich Pfarrerin Anja Matthalm über die neue Versorgungsmöglichkeit des "hinteren Dorfes", die seit geraumer Zeit gefehlt habe. "Brot ist ein oft verwendetes Symbol in der Bibel, sowohl als Nahrung für den Leib als auch für die Seele", spielte sie auf die Nähe der neuen Filiale zur evangelischen Kirche an.

Zusammen mit ihrem katholischen Amtsbruder Roland Klein segnete Matthalm die Räume und die Menschen, die hier arbeiten und einkaufen. "Vielfalt macht unserer Gemeinde stark", stellte Bürgermeister Winfried Franz in seinem Grußwort erfreut fest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.