22.03.2018 - 20:00 Uhr

LBV-Ortsgruppe Neukirchen mit Trend nach oben Neue Mitglieder im Anflug

Wir alle leben in und mit der Natur. Doch die hat es manchmal schwer, weil der Mensch seine Ansprüche über die der Tier- und Pflanzenwelt stellt. Deren Schutz verschreibt sich der Landesbund für Vogelschutz (LBV). Seine Ortsgruppe Neukirchen freut sich über einen kräftigen Zuwachs.

Die neue Vorstandschaft mit (von links) Bürgermeister Winfried Franz, Peter Lulay, Kreisvorsitzendem Bernhard Moos, Gerhard Horn, Ernst Luber, Uwe Heckel. Bild: fm
von Franz MüllerProfil

Eine respektable Anzahl der 186 LBV-Mitglieder hatte sich im Neukirchner Hof eingefunden, um Berichte zu hören und die Führungsspitze neu zu wählen. Vorsitzender Gerhard Horn blickte auf vier intensive und erlebnisreiche Jahre seit der letzten Wahl zurück. 57 neue Mitglieder traten in dieser Zeit der Ortsgruppe bei.

2014 wurde der Bestand der Neukirchener Mehlbeere erfasst. Im Jahr darauf bekamen die Mauersegler 28 Nistkästen, und 2016 sprach der LBV bei der Flurbereinigung beratend mit. Im vergangenen Jahr bewältigte der Vorstand mit seinen Helfern ein volles Programm aus monatlichen Stammtischen, naturkundlichen Wanderungen und Exkursionen oder Vorträgen. Arbeitseinsätze an den betreuten Grundstücken und Nistkästen sowie die laufende Beobachtung und Aufzeichnung der Tierwelt erforderten insgesamt 1410 Stunden. Ernst Luber investiert viel Zeit, um Kinder für die Natur und ihren Schutz zu begeistern. Kleine Wanderungen, Krokusse pflanzen oder Bastelaktionen gehören bei den monatlichen Treffen dazu.

Bürgermeister Winfried Franz sprach von einem kleinen Wunder, was an seltenen Pflanzen und schützenswerten Vögeln entdeckt und beobachtet wurde. Der dauerhafte Naturschutz könne nicht genug gelobt werden. Die Gemeinde sehe in der erfolgreichen Jugendgruppe gute Aussichten für die Zukunft und unterstütze die Aktivitäten.

Der LBV-Kreisvorsitzende Bernhard Moos erkannte in der Ortsgruppe "eine gut funktionierende Einheit, die über 30 Jahre das Ziel des Naturschutzes vertritt und mit Gerhard Horn den aktiven Pol und Organisator hat".

Bei den anstehenden Neuwahlen für die nächsten vier Jahre blieb es bei der bewährten Vorstandschaft. Als Vorsitzender vertritt weiterhin Gerhard Horn die LBV-Ortsgruppe Neukirchen nach außen. Sein Stellvertreter ist Uwe Heckel, der zugleich die Kasse führt. Schriftführer bleibt Peter Lulay. Für die Jugendgruppe ist nach wie vor Ernst Luber verantwortlich. Mit einer Bilderschau aus dem Vereinsleben klang die Jahresversammlung aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp