26.10.2017 - 20:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Bei KAB-Sitzweil auch evangelische Gemeinde zu Gast Pfarrer Beck am Butterfass

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich die Kirwa-Sitzweil des KAB-Ortsverbandes. Diesmal stellte sogar der evangelische Pfarrer Gerhard Beck sein Talent beim Ausrühren frischer Butter unter Beweis.

Bernhard Dommer (links) gab Pfarrer Gerhard Beck Hilfestellung beim Ausbuttern. Erstmals feierte die KAB-Sitzweil auch eine Abordnung der evangelischen Kirchengemeinde mit. Bild: agr
von Autor AGRProfil

Im Pfarrheim Sankt Georg hieß Maria Gradl, Vertreterin des KAB-Leitungsteams, zum ersten Mal die evangelische Kirchengemeinde und die Ministranten der Pfarrei zur Sitzweil willkommen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten "M+M" (Michael Heinrich und Michael Schmid) aus Schwarzhofen. Zum Auftakt führte Bernhard Dommer das Herstellen frischer Butter in Handarbeit vor. Danach durfte der evangelische Pfarrer Gerhard Beck an den Stampfer. Zur frischen Butter wurden Brot, Geräuchertes, häutige Erdäpfel, Obatzta sowie Buttermilch zur Beruhigung des Magens serviert.

Nicht fehlen durften auch mehrere Sketche, um die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren. Da zeigten Maria und Gerhard Gradl und Josef Kopp eine amüsante Verhandlung über eine günstige Therapie beim Zahnarzt. Akrobatisch-tänzerisch stellten acht Akteure die Frage "Was mache ich, wenn ich nicht bei der Kirwa-Sitzweil bin?" dar. Dabei wurden Berufe wie Polizei, Boxer, Ballerina oder Pater ohne Worte dargestellt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.