03.08.2017 - 14:56 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Familie Ruby kommt immer wieder auf den Kollerhof Seit 40 Jahren zu Gast

Neunburg-Poggersdorf. Land und Leute haben es ihnen angetan: Bereits seit 40 Jahren kommt die Familie Melitta und Walter Ruby aus Nordrhein-Westfalen zum Urlaub auf den Kollerhof.

Bürgermeister Martin Birner, die Familie Koller sowie Vertreter von Tourismusverein und Seenland ehrten die Mitglieder der Familie Ruby. Bild: agr
von Autor AGRProfil

Dieses Jubiläum gab Anlass zu einem besonderen Kaffeekränzchen. Das Ehepaar aus Moers war damals über ein Inserat in einem Boulevardblatt auf den Kollerhof aufmerksam geworden. Auch die Familie ihrer Tochter hat die Region um Neunburg schätzen gelernt, so dass mittlerweile drei Generationen ihre freie Zeit auf dem Reiterhof in Poggersdorf verbringen. Im Namen der Stadt Neunburg bedankte sich Bürgermeister Martin Birner für die Treue zur Urlaubsregion. Er freute sich, dass mittlerweile auch die junge Generation mitfährt. Auch in Zukunft wolle die Stadt auf den Tourismus setzen. Markus Greiner, Vorsitzender des Tourismusvereins, erinnerte an das vielfältige Bemühen, die Region für die Urlauber attraktiv zu halten.

Joachim Häring, Geschäftsführer des Zweckverbands Oberpfälzer Seenland, würdigte die Rolle der Familie Koller als herzliche und fürsorgliche Gastgeber. Nachdem die Liebe zur Region auch durch den Magen geht, überreichte er einen Präsentkorb mit Deftigem an die langjährigen Urlaubsgäste.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.