08.02.2018 - 19:08 Uhr
Neunburg vorm Wald

Weibervolk auf dem Schrannenplatz bietet dem Winter die Stirn Wo der böse Wolf tanzt

Die sagenumwobenen Einhörner kommen gleich in Scharen. Auf dem Schrannenplatz sind sie in bester Gesellschaft, denn auch Löwen oder Wildschweine haben beim Weiberfasching nur Musik im Kopf.

Die Hippies gehören zu den ersten, die beim Weiberfasching auf dem Schrannenplatz den heißen Rhythmen von DJ Pico nicht widerstehen können.
von Monika Bugl Kontakt Profil

Die Milchkuh zuckt schon mit dem Tanzbein, die Pandabären wollen lieber erst mal an die Bar. Tierisch geht es zu beim Weiberfasching vor dem Neunburger Rathaus. DJ Pico von der Event-Agentur "Crossing Beatz" hat ein ganzes Arsenal an Partymusik dabei und wirft bunte Laser-Strahlen aufs Kopfsteinpflaster. Dabei ist das hier versammelte Völkchen ohnehin schon recht bunt anzusehen. Pumuckl ist gleich in dreifacher Ausführung aufgekreuzt, Hippies in farbenfrohen Schlaghosen gibt es auch nicht wenige, nur die allzu fein gekleideten Damen haben meist recht männliche Gesichtszüge.

"Diese Conchita hier, die hat ja richtig perfekte Beine", schwärmt ein Bewunderer, der einen Vergleich mit der Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin von 2014 wagt. Gut eingepackt ist dagegen die weibliche Mehrheit auf dem Platz. Vorwiegend tierische Masken tummeln sich hier in friedlicher Eintracht. Der Wolf mit Perücke in Pink hat gute Laune, das Wildschwein sieht eher kuschelig als bedrohlich aus. Und die Löwen, die ihren kleinen Zirkusdirektor dabei haben, lassen die Handschuhe mit den Krallen in der Tasche, um sich die Hände an heißen Getränken zu wärmen.

Andere bieten mit ärmellosen Klamotten dem Winter die Stirn. "Mal schau'n, wie lang wir das aushalten", so der Tenor. Auch so kann man die Blicke auf sich ziehen. Für alle Fälle gibt es ja auch noch Punsch oder Glühwein. Der Handballverein ist mit 30 Mitgliedern im Einsatz, damit weder Mensch noch Tier Hunger oder Durst leiden muss. Zwölf Jahre lang hatte der Verein "Kulis" diesen Weiberfasching organisiert, die "Ablösung" lässt sich da nicht lumpen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp