11.02.2018 - 20:00 Uhr
Neunburg vorm Wald

Drei Schülerinnen überzeugen bei "Jugend musiziert" Schöne Stimmen

Drei Schülerinnen der Städtischen Musikschule sind bei "Jugend musiziert" in Sulzbach-Rosenberg in der Kategorie Musical angetreten: Das Ergebnis: ein erster und zwei zweite Preise.

Nele von Glasow, Valentina Stautner, und Lara Zisler beeindruckten bei "Jugend musiziert". Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Nele von Glasow, die bereits im vergangenen Jahr ihr Können unter Beweis gestellt hatte, überzeugte die Jury heuer mit ihrem Beitrag ganz besonders und ging als Siegerin aus dem Wettbewerb. Die 13-jährige Valentina Stautner, und die 14-jährige Lara Zisler, waren zum ersten mal angetreten. Sie schafften es jeweils auf den zweiten Platz. Auf der Bühne des Konzertsaales der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg stellten sich die jungen Sängerinnen, bestens vorbereitet einer fachkundigen vierköpfigen Jury.

Sie zeigten ihr Können in Stimmführung, tänzerischer und auch schauspielerischer Darbietung und holten sich ihre verdienten Punktzahlen. Auf diesen Wettbewerb wurden die Schülerinnen in ihrer Gesangsklasse vorbereitet von Romy Börner, Gesangslehrerin und Stimmbildnerin an der Städtischen Musikschule Neunburg. Die Begleitung am Klavier übernahmen Josef Fanck und Severin Huf.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp