Kartenvorverkauf für "Tschaikowsky-Nacht" mit den Smetana-Philharmonikern startet
Musikalischer Gigant

Kultur
Neunburg vorm Wald
23.03.2018
27
0

Der Vorverkauf für die Neunburger Klassik-Gala "Tschaikowsky-Nacht" am Dienstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Schwarzachtalhalle hat begonnen: Ab sofort sind Tickets (40/35/30 Euro) online und bei den örtlichen VVK-Stellen erhältlich. Das Konzert ist einem Giganten der Spätromantik gewidmet, dessen 125. Todestages die Musikwelt heuer gedenkt: Peter Iljitsch Tschaikowsky.

Drei seiner Meisterwerke werden das Publikum dank kunstvoller Orchestrierung und leidenschaftlicher Tonsprache in ihren Bann ziehen. Einleitend erklingt der Walzer aus "Eugen Onegin", seine erfolgreichste Oper. Das Klavierkonzert Nr. 1 zählt zu den meist gespielten Werken der Gattung. Blühende Melodik und mitreißende Rhythmik prägen dieses Bravourstück für Pianisten. Der 23-jährige Solist Alexander Wagner hat Opus 23 im Vorjahr mit dem Radiosinfonieorchester Moskau für CD eingespielt. Am 2. Oktober begleiten ihn die Smetana-Philharmoniker Prag unter Leitung von Chefdirigent Hans Richter. Tschaikowskys "Fünfte" sorgt für den krönenden Abschluss der vom Kunstverein "Unverdorben" organisierten Klassik-Gala. Weitere Informationen unter kunstverein-unverdorben.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.