"Petzenhauser & Wählt" treten erstmals in Neunburg auf
Debüt-Programm zielt auf Lachmuskeln

Treten am 3. Oktober zum ersten Mal in Neunburg auf: Das neue Kabarett-Duo "Petzenhauser & Wählt". Bild: Stefan Wählt
Kultur
Neunburg vorm Wald
15.04.2018
31
0

Kabarett-Fans sollte sich diesen Termin vormerken: Am 3. Oktober tritt das neue Duo "Petzenhauser & Wählt" zum ersten Mal in der Schwarzachtalhalle auf. Die beiden Protagonisten sind keine Unbekannten.

Eva Petzenhauser und Stefan Wählt haben sich nicht gesucht, aber definitiv für die Bühne gefunden, so der Veranstalter in einer Pressemitteilung. Am Mittwoch, 3. Oktober, um 19 Uhr präsentieren sie ihr Programm "Gess'n wird dahoam". Eva Petzenhauser kennt das Publikum unter anderem als "Oschnputtl" aus dem gleichnamigen Musical oder als "Tschackeline Nullinger" der erfolgreichen Radio-Hörspielreihe im Radio. Stefan Wählt ist Ideengeber, Autor und der "i" des legendären Duos "Da Bertl und i", sowie Kopf der "i-Bänd". Gemeinsam wollen sie nun die bayerischen Kabarettbühnen erobern und haben für ihr Debütprogramm reichlich Futter für die Lachmuskeln zubereitet.

In Liedern und Szenen stellt sich das Duo den grundsätzlichen Fragen zur bayerischen Lebensform und erörtert, ob diese mit Blick auf ihre Vergangenheit in der Gegenwart noch eine Zukunft hat.

Wie steht es um die alten Weisheiten unserer Vorfahren? Kommt auch heute von nix immer noch nix, obwohl der Nachbar aus wesentlich weniger scheinbar noch mehr gemacht hat? Frisst der Teufel in der Not wirklich noch Fliegen, wenn er sich online eine Pizza bestellen kann? Petzenhauser und Wählt thematisieren den Alltag und würzen mit Ironien und Klischees.

Karten in den Geschäftsstellen des Neuen Tag sowie in Neunburg im Büro- und Pressezentrum. Karten per Post unter Telefon 09422/805040 (www.agentur-showtime.de).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.