Tribute-Band "Cavern Beatles" sorgt für musikalische Besonderheit
Wiederhören mit den "Fab Four"

Ganz nah dran am Original: Die "Cavern Beatles" lassen den Mythos der "Fab Four" aus Liverpool am 29. Januar in der Schwarzachtalhalle lebendig werden. Bild: Veranstalter (hfz)
Kultur
Neunburg vorm Wald
11.12.2016
56
0

Die Schwarzachtalhalle wird zur Abbey Road: Der Sound der "Fab Four" aus Liverpool soll am 29. Januar für einen besonderen musikalischen Moment sorgen. Beim Gastspiel der "Cavern Beatles" scheinen John, Paul, George und Ringo leibhaftig wieder auf der Bühne zu stehen.

Die "Beatles-Tributeband Nr.1" so kündigt das Braunschweiger Veranstaltungsbüro Paulis den Auftritt an. "Wie durch eine Zeitmaschine werden die Zuschauer in die 60er Jahre zurück versetzt", so die Pressemitteilung. Das Publikum erwartet ein über zweistündiges Konzert mit authentischer Technik, Instrumenten und Kostümen. "Man schließt die Augen und glaubt tatsächlich, die echten Beatles live zu hören", schrieben verschiedene Kritiker.

Die "Cavern Beatles" schaffen es, das wahre Wesen der Künstler und die Stimmung der Zeit zu erfassen und dem Zuschauer zu vermitteln. Ausgestattet mit einer erstaunlichen Bühnenpräsenz und einer enormen Ähnlichkeit zum Original ragt Musiker aus den Reihen der Tribute-Bands heraus. Hinzu kommt, dass sie jeden Song ihrer Vorbilder bis ins Kleinste erforscht haben, um vom Akkordgriff bis zum Drumfill so authentisch wie möglich zu klingen.

Besonders ist auch, dass die Mitglieder der "Cavern Beatles" - ebenso wie echten "Fab Four" - in Liverpool aufgewachsen sind. "Alle Vier nuscheln unverwechselbar den ,Liverpool-Slang', der insbesonderen John Lennon und Paul McCartney bei vielen Songs und Interviews so einzigartig gemacht hat", so der Veranstalter.

Die Fans jedenfalls dürfen sich auf ein Konzert der Sonderklasse freuen, so das Versprechen: "Die besten Beatles seit den Beatles." Und auch wenn der unverwechselbare Sound und die musikalische Vielseitigkeit unerreicht ist - die "Cavern Beatles" hätten das Zeug dazu, den Mythos der "Fab Four" wieder zum Leben zu erwecken. Wer sich davon überzeugen möchte, kann sich bei den örtlichen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse einen Eintrittskarte für diese Zeitreise in die 60er Jahre sichern. Tickets gibt es zum Preis von 36 Euro. Weitere Infos per Telefon 0531/346372 oder unter www.paulis.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.