11.08.2014 - 00:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Am 30. August Showprogramm mit Akrobatik, Ballet und Elvis-Hits - NT-Präsentation "Viva Las Vegas" in der Oberpfalz

Ein farbenprächtiges Abendprogramm aus Musik, Tanz und spektakulären Darbietungen bietet "Las Vegas - Die Show". Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Der "King of Rock'n'Roll" kommt in die Schwarzachtalhalle. Bei "Las Vegas - Die Show" erlebt das Publikum einen bunten Mix aus Elvis-Imitationen und Showtanz, gepaart mit Akrobatik und farbenprächtigen Kostümen.

Erstmals ist "Las Vegas - Die Show!" auf Deutschlandtour und macht am 30. August ab 19.30 Uhr auch Station in der Schwarzachtalhalle. Die Zuschauer dürfen sich auf eine große Elvis-Presley-Show mit einem der besten Elvis-Darsteller, aber auch auf die Hits und Evergreens von Tom Jones, von Frank Sinatra oder Dean Martin sowie Tina Turner, Aretha Franklin und Shirley Bassey freuen. Aber auch Kult-Klassiker aus "Dirty Dancing" und "Cabaret" sind zu hören.

Welthits wie "Heartbreak Hotel", "Delilah", "My way", "Viva Las Vegas", "Big Spender", "Goldfinger", "Love me tender", "Time of my life" und viele mehr entführen ins schillernde Las Vegas. Vor einem aufwendigen Bühnenbild und mit einer großen Lichtshow erwartet die Besucher eine rauschende Darbietung mit vielen Gänsehautmomenten .

Präsentiert wird die Show von Sänger und Entertainer Armin Stöckl. Er wurde unter anderem als "Bester Musicalsänger" und mit dem deutschen Fachmedienpreis ausgezeichnet. Stöckl gilt als einer der besten Elvis-Interpreten. Mit seiner markanten Stimme, seinem Hüftschwung und seinen Posen begeisterte er sein Publikum bereits bei internationalen Tourneen und bei Fernsehauftritten. Dazu kommen die Auftritte der Vegas-Showgirls "Keen on Rhythm", des dreifachen deutschen Meisters der Akrobatik Danilo Marder, ein Showballett und das Ensemble aus stimmgewaltigen Sängerinnen wie Alexandra Jörg oder Jennifer Eder.

Das Gastspiel wird vom Medienhaus "Der neue Tag" präsentiert. Karten gibt's in der Buchhandlung am Tor und im Büro- und Pressezentrum.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp