23.06.2005 - 00:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

An Gregor-von-Scherr-Realschule beginnen Prüfungen Rauchende Köpfe

von Michaela Lowak Kontakt Profil

Rektor Werner Parvenzinger ist zufrieden mit seinen Schützlingen. "Die Neunburger sind sehr gute Schüler", lobt er die 65 Prüflinge der zehnten Klassen. "So wie's aussieht, fällt niemand durch."

An der Gregor-von-Scherr-Realschule haben am Mittwoch die Prüfungen für die Mittlere Reife begonnen. Für die 38 Mädchen und 27 Buben ging's mit dem Fach Deutsch los. Die drei Klassen (eine mathematisch-technische und zwei Wirtschaftsklassen) hatten verschiedene Themen zur Auswahl: "Gewaltdarstellung in Film, Fernsehen und Computerspielen", "Schwere Unfälle nach Diskothekenbesuchen" oder "Schulprojekte zur Unterstützung armer Länder oder Katastrophengebiete" sollten unter anderem erörtert werden. Wem dies weniger lag, konnte unter zwei textgebundenen Aufsätzen wählen.

Heute ist Englisch an der Reihe und am Freitag Mathematik. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht's nach dem Wochenende weiter. Am Montag legen die Techniker ihre Physikprüfung ab, während die Wirtschaftler in Rechnungswesen ihr Können unter Beweis stellen.

Um die Zukunft seiner Schülerinnen und Schüler macht sich der Rektor keine Sorgen: Alle kommen unter - entweder sie haben eine Lehrstelle oder gehen auf die FOS.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.