Beim 18-Bahnenturnier die bestem Minigolfer ermittelt

Beim 18-Bahnenturnier die bestem Minigolfer ermittelt (agr) 32 Kinder und Jugendliche nahmen am zweiten Minigolfturnier der Jungen Union im Stadtpark teil. Bei diesem Minigolfturnier waren die besten Golfer der Altersklassen ab 1998 bis 2007 gesucht; es ging nicht darum, wer die meisten Schläge ins Zielloch braucht, sondern die wenigsten. Bei der Urkundenverteilung erläuterte der JU-Vorsitzende Alexander Trinkmann, dass manchmal auch das Alter über eine Platzierung entschieden habe, denn bei einem Punkt
Lokales
Neunburg vorm Wald
29.08.2014
17
0
32 Kinder und Jugendliche nahmen am zweiten Minigolfturnier der Jungen Union im Stadtpark teil. Bei diesem Minigolfturnier waren die besten Golfer der Altersklassen ab 1998 bis 2007 gesucht; es ging nicht darum, wer die meisten Schläge ins Zielloch braucht, sondern die wenigsten. Bei der Urkundenverteilung erläuterte der JU-Vorsitzende Alexander Trinkmann, dass manchmal auch das Alter über eine Platzierung entschieden habe, denn bei einem Punktegleichstand erging dieser Platz an den jüngeren. Der jüngste Teilnehmer war Laurenz Trautner. Als Belohnung gab es neben den Pokalen auch noch Eis und Gummibärchen. In der Altersgruppe I (2007 - 2009) siegte Milena Bauer vor Julian Herrmann und Jonathan Trautner. In der Altersgruppe II (2004 - 2006) ging die Pokale an Florian Spar, Marcel Rüdiger und Lena Dobner. In der Altersgruppe III (1998 - 2003) hießen die Sieger Nicolai Auburger, Anna Wagensonner und Fabian Jonas. Bild: agr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.