22.04.2013 - 00:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Christian Englbrecht und Anneliese Keilhammer dominieren bei Senioren - Mannschaften ausgelost Stockschützen küren Vereinsmeister

Mit lauter neuen Titelträgern endete die 29. Vereinsmeisterschaft der FC-Stockschützen. Das beste Ergebnis aller Starter erzielte Hobbyschützin Anneliese Keilhammer mit 155 Punkten.

Stockschützen-Abteilungsleiter Josef Zimmermann (Zweiter von links) gratulierte den Erstplatzierten bei der Vereinsmeisterschaft. Bild: kei
von Autor KEIProfil

Schon um 9 Uhr hieß Abteilungsleiter Josef Zimmermann die ersten Vereinsmitglieder zum Einzelwettbewerb im Zielschießen auf der Anlage im Stadtpark willkommen. Bis Mittag waren 31 Teilnehmer am Start.

Bettina Zimmermann wurde als einzige Spielerin in der Altersklasse U16 wieder Vereinsmeisterin. Sie erreichte 110 Punkte. Die Juniorenklasse gewann mit 112 Punkten Corinna Gottschall vor Michaela Käsbauer, welche 73 Punkte erzielte. Fünf Damen nahmen am Zielwettbewerb teil. Mit stolzen 155 Punkten setzte sich Anneliese Keilhammer an die Spitze. Ihr folgten Margit Graf mit 136 und Renate Schwindler mit 130 Punkten.

Insgesamt 23 Teilnehmer machten bei den Herren mit. Vereinsmeister wurde Christian Englbrecht mit 142 Punkten. Knapp dahinter mit 141 Punkten folgte Johann Steininger vor Hans Dorrer, welcher 135 Punkte erreichte. Alle ersten drei genannten Sieger wurden später bei der Siegerehrung zu einem gemeinsamen Essen eingeladen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden am Nachmittag die Mannschaftsmeister ermittelt. 44 Mitglieder wurden per Los zu elf Mannschaften zusammengestellt. Einen souveränen Sieg schaffte das Team mit Maria Hilz, Sepp Fischer, Hans Schwindler und Hans Weigl. Sie verloren kein einziges Spiel und erreichten mit einem Unentschieden 19:1 Punkte. Auf Rang zwei mit 17:3 Punkten kamen Margit Graf, Andreas Dirnberger, Christian Englbrecht und Günter Keilhammer vor Hans Dorrer, Thomas Hartinger, Fritz Hoffmann und Ralf Steininger, welche 15:5 Punkte erspielten. Auch hier erhielten die ersten drei Siegermannschaften Essensgutscheine.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Abteilungsleiter Zimmermann für die rege Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.