Grundschüler zu Gast in der Buchhandlung am Tor
Schmökern am Buch-Welttag

Die Grundschüler nutzten ihren Besuch in der Buchhandlung zum gemütlichen Schmökern in der Leseecke. Bild: fkr
Lokales
Neunburg vorm Wald
26.04.2013
3
0
Zum "Welttag des Buches" stattete die Klasse 4c der Grundschule der Buchhandlung am Tor einen Besuch ab. Die Buben und Mädchen wurden dabei von Lehrkraft Andrea Ziereis und Lehramtswärterin Carolina John begleitet.

Inhaberin Doris Reitinger stellte sich den zahlreichen Fragen der interessierten Schüler, die es sich in der Leseecke der Buchhandlung bequem gemacht hatten. Reitinger informierte unter anderem über den Tagesablauf eines Buchhändlers oder beschrieb die Entstehung eines Buches.

Natürlich hatten die Kinder noch Zeit zum Schmökern und reservierten sich das eine oder andere Buch, das sie vielleicht mit ihren Eltern kaufen wollten. Zum Schluss durften die Viertklässler ihren Buch-Gutschein der "Stiftung Lesen" einlösen. Unter dem Motto "Ich schenk dir eine Geschichte" werden jedes Jahr ausgesuchte Titel in den Buchhandlungen zur Verfügung gestellt. Die Grundschüler bedankten sich bei Doris Reitinger für das Buch "Im Wald der Abenteuer" von Jürgen Banscherus, auch ein Lesezeichen gab's dazu.

Im Buch setzen sich die beiden Hauptfiguren Greta und Hannes bei einer Nachtwanderung von ihrer Klasse ab und erleben aufregende Abenteuer. Wer das ganze Buch gelesen hat, kann sich an einem literarischen Rätsel und an einem Schreibwettbewerb beteiligen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.