Neue Möbel für Ruhepausen am Goldsteig

Mit Tieflader und Traktor war Handwerksmeister Michael Ferstl am Donnerstag angerückt. Auf dem Goldsteig kurz vor Kröblitz ist der nächste Unterstand aufgebaut worden. Sie laden zur gemütlichen Rast ein und bieten Schutz bei Regen. Bild: Mardanow
Lokales
Neunburg vorm Wald
06.05.2013
1
0
Im Bereich des Naturpark Oberpfälzer Wald ist der Prädikatswanderweg Goldsteig nahezu komplett ausgestattet. Ein Teil der letzten Möbel ist am Donnerstag im Bereich Neunburg aufgestellt worden. Katrin Buchberger vom Tourismusverband Ostbayern und der örtliche Tourismusmanager Werner Dietrich waren vor Ort, als Handwerksmeister Michael Ferstl aus Voitsried einen in massiver Holzbauweise errichteten Unterstand auf dem Wanderweg kurz vor Kröblitz platzierte.

Insgesamt werden rund 70 solcher Möbel (Sonnenliege, Bank, Sitzgruppe, Infotafel) entlang des 660 Kilometer langen Wegs aufgestellt. Über ein Leader-Kooperationsprojekt wird die Möblierung gefördert, 40 Prozent der Kosten übernehmen die jeweiligen Gemeinden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.