06.09.2014 - 00:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Platz 9 und 16 für Kröblitzer Schützen Erfolgreich bei der "Deutschen"

Anja Weinfurtner und Heinz Schultes bekamen für ihr erfolgreiches Abschneiden bei der Deutschen Meisterschaft das Meisterabzeichen des Deutschen Schützenbundes. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Die Starter des Schützenvereins Kröblitz schlugen sich auch in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft bravourös gegen die besten Schützen aus der Republik.

Anja Weinfurtner musste als erste Schützin aus Kröblitz in den Wettkampf und gegen 74 Starterinnen antreten. Am Ende ging sie mit hervorragenden 390 Ringen vom Stand und wurde 16. Dafür bekam die junge Schützin das Meisterabzeichen des Deutschen Schützenbundes. Fünfmal verpasste sie die Zehn um einen Zehntelmillimeter.

Heinz Schultes (60 Schuss liegend) hatte sich ebenfalls harter Konkurrenz zu stellen. Er war mit 75 Jahren der Älteste gegen die Profis und Kaderschützen, die international schießen und im Durchschnitt 26 Jahre alt sind. Heinz Schultes erreichte 597 von 600 möglichen Ringen. Er kam damit auf Platz neun und hatte nur zwei Ringe weniger als der Deutsche Meister. Auch er erhielt das Meisterabzeichen des DSB.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp