Soziales Netzwerk für Stadt und VG gegründet - "Du bist nicht allein"
Geflecht aus Hilfeleistung

Lokales
Neunburg vorm Wald
04.05.2013
0
0

Die Region rückt noch näher zusammen: Erfolgreich ist die Gründungsversammlung für das "Soziale Netzwerk der Stadt und der Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald" über die Bühne gegangen.

Den Zweck des Vereins beschrieb Bürgermeister Martin Birner wie folgt: "Förderung der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe als generationenübergreifende Unterstützung von vorübergehend hilfsbedürftigen Personen." Das Angebot richte sich an Hilfsbedürftige in ihrer häuslichen Umgebung, die Bedarf an kurzfristiger Unterstützung im Alltag oder bei sozialen Kontakten haben. Das Angebot werde auf keinen Fall in Konkurrenz zu gewerblichen Diensten treten, betonte Birner.

Die intensive Vorbereitungsphase wurde von Manuela Radtke, Lernende Region, begleitet. Zusammen mit Rathaus-Mitarbeiterin Christina Gschrey konnte sie den Gründungsmitgliedern, Helfern und Koordinatoren eine fast endgültige Fassung der Satzung zur Genehmigung vorlegen, in der nur noch geringfügig ein paar Formulierungen korrigiert werden mussten. Stadträtin Marianne Deml (CSU) begrüßte es, dass auch die Unterstützung junger Familien bedacht worden ist.

Bei der Vorstandswahl wurde Dr. Gerd Jürgen Woschée zum Gründungsvorsitzenden bestimmt. Er betrete damit Neuland, räumte er ein, denn das Netzwerk sei der erste Verein, dem er beitrete. Er verlasse sich auf den Leitsatz "Du bist nicht allein" vom Netzwerk-Flyer und hoffe auf die Unterstützung von Mitgliedern und der Stadt bei der Leitung. Das zentrale Herz seien die Koordinatoren Norbert Kuberski (Leiter), Martina Leitner und Thea Malterer. Sie agieren zwischen Bedürftigen und Helfern, erklärte Woschée.

Es sei lobenswert, was hier ehrenamtlich geleistet werde, so Birner in seinem Schlusswort. Das Netzwerk biete erstklassige Geborgenheit an, wobei Diskretion und Wahrung des Datenschutzes oberstes Gebot sei. Der Jahresbeitrag für fördernde Mitglieder wurde auf mindestens 15 Euro festgesetzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.