30.05.2017 - 20:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Zweitägige Landkreisversammlung mit Minister Herrmann Bayerns Landräte in Neunburg

(am) Die 71 bayerischen Landräte tagen heute und morgen in der Pfalzgrafenstadt. Sie treffen sich hier zur Landesversammlung des Bayerischen Landkreistages. Sie findet zum ersten Mal im Landkreis Schwandorf statt und steht unter dem Motto "Die bayerischen Landkreise - Garanten, Formgeber und Förderer einer zukunftsorientierten Politik". Dazu spricht heute Nachmittag zum Auftakt der Präsident des Bayerischen Landkreistags, der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter.

von Externer BeitragProfil

Im Anschluss daran kommt prominenter Besuch aus der Politik in die Schwarzachtalhalle. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hält eine Rede zum Thema "Gemeinsam stark - der Freistaat Bayern und seine Landkreise". Die Diskussion moderiert die Journalistin Dr. Imke Köhler. Den ersten Tag rundet ein Sektempfang und Festabend ab.

Die öffentliche Tagung wird am Donnerstag ab 9.30 Uhr fortgesetzt. Als weiterer Redner wird der Richter des Bundesverfassungsgerichts und Minister a.D., Professor Dr. Peter M. Huber, erwartet. Sein Thema: "Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Bedrängnis". Den zentralen Anliegen der Kreise an die Bundespolitik widmet sich Professor Dr. Hans-Günter Henneke, geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Landkreistags. Schließlich tritt der Intendant des Bayerischen Rundfunks ans Rednermikrofon. "Politik und Medien in Zeiten von Fake News" lautet das Thema für Ulrich Wilhelm.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.