Mit 27 Schlägen Brutto-Sieger

Der neue Präsident des Golf- und Landclubs "Oberpfälzer Wald", Horst Jäger (Vierter von links) gratulierte den Siegern des "Frühlings-Vierers". Bild: pko
Sport
Neunburg vorm Wald
19.04.2017
44
0

Mit dem "Frühlings-Vierer" startete die Saison im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald. Das Turnier wurde von der Gärtnerei Irrgang aus Schwandorf gesponsert. Als Preise gab es frühlingshaft bepflanzte Glasgefäße. Über diese freuten sich Regina Melzer-Hatosch und Jan Hatosch, die mit 27 Schlägen im Brutto gewannen. Die drei Nettopreise sicherten sich Dr. Wolfgang und Petra Bernhard (42), Claudia Grüneissl-Annand und Kirsten Annand (42) sowie Marc Schneeberger und Christian Wilhelm (41). Die Siegerehrung nahmen zum ersten Mal der neue Präsident Horst Jäger und der neue Leiter des Sport- und Spielbetreibes, Nico Wagner, vor. Im Anschluss fand die Saison-Auftaktfeier statt, zu der alle Mitglieder eingeladen waren.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.