Spielefest ein Treff für Kinder

Hans-Werner Habel (hinten rechts) war wieder Organisationsleiter des Spielefestes des 1. FC Neunburg, das zahlreiche Teilnehmer anzog. Die Abteilungen der Kegler, Fußballer, Handballer, Stockschützen und Turner trugen mit ihren Spielestationen zum Erfolg bei. Bild: agr
Sport
Neunburg vorm Wald
30.08.2017
42
0

Geschicklichkeit, Ballgefühl und gute Balance waren gefragt beim Spielefest des 1. FC am Sportplatz an der Scherrstrasse. Bei diesem Sportspektakel nahmen 53 Kinder teil.

Unter der Leitung des FC-Gesamtvorsitzenden Hans-Werner Habel nahmen die Abteilungen der Kegler, Fußballer, Handballer, Stockschützen und Turner mit einer Spielestation teil. Vom ArGe-Jugendvorsitzenden Georg Keil gab es als Belohnung noch ein Eis. Die Sieger: Gruppe eins: bis fünf Jahre: 1. Tobias Kirchberger (72 Punkte), 2. Zoe Kick (71), 3. Alexander Meier (67), 4. Hannah Schmidt (65), 5. Konstantin Sturm (65). Gruppe zwei: sechs und sieben Jahre: 1. Felix Jursitzk (69), 2. Korbinian Schmidt (67), 3. Kilian Frankerl (66), 4. Rebecca Dirmeier (65), 5. Paul Ackermann (64). Gruppe drei: acht und neun Jahre: 1. Luis Held (82), 2. Maximilian Neft (70), 3. Tobias Spar (68), 4. Annika Drexler (68), 5. Gloria Krahl (66).

Gruppe 4: zehn und elf Jahre: 1. Florian Drexler (65), 2. Lea Schießl (63), 3. Iris Krahl (61), 4. Josef Lottner (59), 5. Dominik Mattusch (55). Gruppe fünf: zwölf und 13 Jahre: 1. David Beier (74), 2. Florian Spar (71), 3. Niklas Bauer (68) 4. Michael Mehrl (56 Punkte).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.