08.09.2017 - 20:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

13 Klassen in Ledererstraße und Katzdorfer Straße Für 307 Grundschüler beginnt Unterricht

In einer Pressemitteilung informiert die Schulleitung, dass ab Dienstag, 12. September, 307 Schüler die Grundschule besuchen. Ihrem ersten Schultag fiebern 75 Erstklässler entgegen.

von Externer BeitragProfil

Die Buben und Mädchen werden in insgesamt 13 Klassen unterrichtet. 9 Klassen sind in der Ledererstraße untergebracht, die Klassen 1c, 2c, 3b und 4c in der Katzdorfer Straße. 27 Lehrkräfte unterrichten im Schuljahr 2017/18 an der Grundschule. Neu sind Rektorin Sabine Bauer sowie die Lehramtsanwärterinnen Simone Mändl, Theresa Decker und auch die Lehrerinnen Helga Höpfl und Martina Skala.

Katholische Religionslehre erteilen Pfarrer Stefan Wagner, Pfarrer Theodor Schmucker, Pastoralreferentin Susanne Albang sowie die Gemeindereferentin Anita Forster. In evangelischer Religionslehre unterweist Pfarrer Gerhard Beck, die islamische Religion vermittelt Hülya Ertürk. Zudem unterrichten die Fachlehrerinnen Maria Döring, Ingrid Scherr und Ella Spörl das Fach Werken und Gestalten. Pädagogin Höpfl steht als Mobile Reserve zur Verfügung.

Die Schulleitung liegt in den Händen von Rektorin Sabine Bauer und Konrektorin Birgit Koholka. Verwaltungsangestellte Christine Beer steht mit Rat und Tat zur Seite. Raimund Ferstl und Ferdinand Duscher versehen den Hausmeisterdienst. Sie und das Reinigungspersonal haben in den Ferien die Schulhäuser auf Vordermann gebracht.

Der Unterricht beginnt am Dienstag, 12. September, für die Jahrgangsstufen 2 bis 4 wie gewohnt um 8 Uhr. Alle Erstklässler können eine ökumenische Andacht um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef besuchen. Die Schulanfänger der Klassen 1a, 1b und 1c werden um 9 Uhr im Pfarrsaal von Sankt Josef begrüßt. Anschließend übernehmen die Lehrkräfte ihre Schützlinge. Am ersten Schultag können die Eltern der Erstklässler ihre Kinder nach dem Unterricht gegen 10.30 Uhr mit nach Hause nehmen.

Für die Schüler der Klassen 2 bis 4 endet der Unterricht am ersten Schultag um 11.15 Uhr. Am Mittwoch ist für alle Klassen Unterrichtsende am 11.15 Uhr. Ausnahme bildet die Klasse 3G, die neue Ganztagesklasse an der Grundschule. Für diese Schulkinder endet der Schultag am Mittwoch um 16 Uhr. Der Anfangsgottesdienst findet für die Zweit-, Dritt- und Viertklässler am Mittwoch um 8.30 Uhr statt.

Bereits vor dem ersten Schultag sollten die Eltern ihre Kinder auf das Verhalten auf dem Schulweg vorbereiten. Aufgrund der aktuellen Baustellensituation ist es wichtig, den sicheren Schulweg mit dem Kind durchzusprechen, am besten wäre es, ihn gemeinsam zu gehen. Besondere Vorsicht ist im Bereich der Bushaltestellen geboten. Die Busabfahrtszeiten bleiben bis auf die Ganztagesklasse unverändert.

Klassenleitung

Klasse 1a: Petra Hofbauer-Scharf; Klasse 1b: Anna Maria Süß; Klasse 1c: Birgit Kappmeier. Klasse 2a: Maria Kiener; Klasse 2b: Roswitha Semmelmann-Stromeck; Klasse 2c: Ulrike Lutz. Klasse 3a: Theresa Decker, Klasse 3b: Martin Fuchs; Klasse 3G (Ganztagsklasse): Kathrin Fichtl; Klasse 4a: Martina Skala, Klasse 4b: Birgit Koholka, Klasse 4c: Ingrid Bauer; Übergangsklasse: Anneliese Deml.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp