Auf Selfies die Stadt in Szene gesetzt
Abtaucher und Überflieger

Der erste Preis ging an die Stadtkapellen-Mädels. Bilder: exb (3)
Vermischtes
Neunburg vorm Wald
04.09.2017
197
0

Mit Felsen oder Fahne, Brautkleid oder Kaminkehrer-Montur: So haben sich die Neunburger für ihre Stadt in Szene gesetzt. Manche wählten einen Sprung ins kühle Nass, andere wollten auf den Dächern der Stadt hoch hinaus. Jetzt stehen die Gewinner der Selfie-Aktion zur 1000-Jahr-Feier fest.

"Bei den vielen kreativen Zusendungen musste letztendlich das Los entscheiden", erklärt Elke Reinhart, die diese Aktion mit vorbereitet hat. Bis zum 1. Juli konnte jeder ein Foto auf eine Internet-Plattform hochladen. Einzige Bedingung: Das Bild sollte irgendwo im Stadt- und Gemeindegebiet aufgenommen worden sein. Jetzt ist eine stattliche Sammlung fröhlicher Fotos zustande gekommen

Schlemmen und Wellness

Den ersten Preis, zwölf Restaurant-Gutscheine à 30 Euro holten sich die Stadtkapellen-Mädels, die als Hintergrund die Pfarrkirche gewählt hatten. Der zweite Preis geht an Johannes Drexler. Er hat sich mit einem etwas surrealen Bild ein Notebook verdient. Wellness in Form von zwei Übernachtungen mit Frühstück in der "Wutzschleife" erwartet Franziska Pongratz, die sich und Neunburg aus der Kaminkehrer-Perspektive abgelichtet hat. Der vierte Preis, ein 150-Euro-Einkaufsgutschein, geht an das Neunburger "Refugium". Tanja Kraus, Doris Reitinger und Tanja Ehrlich zeigten sich im Profil und holten sich einen 100-Euro-Einkaufsgutschein. Den sechsten bis zehnten Preis (50 Euro, jeweils Neunburger Zehner) können Kristina, Christian Voith, Peter Bauer sowie Ana, Andrei und Alessia Flaminzeanu und Benedikt Held für sich verbuchen.

Für Freibad und Festspiel

Mit einem Klick auf den Auslöser hat sich Christian Käsbauer ein Wochenende mit einem Stadtflitzer der Firma Buchbinder ergattert, ebenso Annika Peter. Je eine Saisonkarte fürs Freibad im nächsten Jahr haben sich Korbinian, Theresa und Martina Vitzthum verdient. Je zwei Festspiel-Gutscheine für 2018 warten auf: Thomas Lobinger, Markus und Gerhard, Markus und Birgit Winderl, Thomas Sochor. Und immerhin einen Selfie-Stick haben die folgenden Fotografen ergattert: "D'Gweihde und d'Gselchde", Anna Maria Pöll, Julia Wallitschek, Niklas Bauer, Claudia Neumeier, Andrea Garbe, Lea, Diana Mazurek, Marie und Carina.

Preise im Rathaus abholen

Alle Gewinner werden von der Stadt Neunburg per E-Mail benachrichtigt und können ihre Preise bis 16. September im Rathaus im Vorzimmer des Bürgermeisters, abholen. Und wer einen Blick ins jüngste Fotoalbum der Stadt und auf die Gewinner-Selfies werfen will, sollte ganz einfach folgende Internet-Seite wählen: www.1000.neunburgvormwald.de/selfie-aktion.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.