Autos kollidieren an Lengfelder Kreuzung
Zwei verletzte Frauen

Die beiden Unfallautos an der Lengfelder Kreuzung, die beiden Fahrerinnen kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Bild: Mardanow
Vermischtes
Neunburg vorm Wald
02.12.2016
386
0

Neunburg-Lengfeld. Die Unfallstelle war mit Trümmern übersät: Zwei Autos sind Freitagfrüh auf der Staatsstraße 2151 ineinandergekracht. Die beiden Fahrerinnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Schauplatz war die sogenannte Lengfelder Kreuzung, an der die Kreisstraße SAD 40 die Staatsstraße überquert. Laut Mitteilung der Polizeiinspektion Neunburg, war gegen 7.40 Uhr eine 49-jährige Frau aus dem Raum Roding in ihrem Ford auf der Kreisstraße von Pissau in Richtung Lengfeld unterwegs. Als sie die Kreuzung mit der Staatsstraße überqueren wollte, missachtete sie die Vorfahrt einer 37-Jährigen aus dem Bereich Waldmünchen. Die Jüngere, von rechts kommend, fuhr mit ihrem VW Polo in Richtung Schwarzenfeld.

Mit großer Wucht stießen die beiden Autos im Kreuzungsbereich zusammen. Beide Fahrerinnen wurden schwer verletzt und kamen nach notärztlicher Versorgung mit Rettungswägen ins Krankenhaus. An den beiden Pkws entstand jeweils Totalschaden von insgesamt rund 9000 Euro. Der Schaden an einem umgefahrenen Verkehrszeichen fällt mit rund 50 Euro marginal aus.

Mehrere Aktive der Feuerwehr Neunburg sicherten die Unfallstelle ab, leiteten den Verkehr um und reinigte zum Abschluss noch die Fahrbahn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.