Bewertungskommission wird in Penting erwartet
Im Rennen ums schönste Dorf

Auch die Kindergruppe des GOV, die "Pentinger Gartenzwerge" machen sich stark für ein schönes Dorf. Im Vorfeld der Besichtigung durch die Bewertungskommission gestalteten sie bunte Holzbretter. Bild: pko

Für Penting wird's spannend: Im Wettbewerb ums schönste Dorf der Oberpfalz wird der Ortsteil am 6. Juli unter die Lupe genommen. Die Begehung durch die Bezirkskommission war Anlass für einen Arbeitseinsatz des Gartenbau- und Ortsverschönerungsvereins.

Neunburg-Penting. Das 16-köpfige Bewertungsgremium unter der Leitung von Landwirtschaftsdirektor Josef Hofbauer besucht am Donnerstag, 6. Juli, von 14.15 Uhr bis 16 Uhr das kleine Bergdorf. Treffen ist beim Pfarrheim, und die Dorfgemeinschaft ist eingeladen, an dem Rundgang teilzunehmen und so den Zusammenhalt und das harmonische Miteinander zu demonstrieren

Ein Arbeitseinsatz im Vorfeld verlief sehr erfolgreich. GOV-Vorsitzende Daniela Sieber und ihre Vorstandsmitglieder bedankten sich für die große Unterstützung. Auch die "Pentinger Gartenzwerge" waren mit dabei. Die Kinder haben ein Sonnenblumenbeet angepflanzt und Holzbretter bunt bemalt, die der Jury bestimmt auffallen werden. Außerdem erhielten die 44 Nachwuchsgärtner ihre Vereins-T-Shirts überreicht. In denen werden sie bei der Begehung bestimmt eine gute Figur machen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.