Frauenbundfasching versetzt in den Wilden Westen
Pfarrheim wird zum Saloon

Die "Good-Land Dancers" überraschten die Maschkerer mit einem Auftritt beim Frauenbundfasching. Bild: agr
Vermischtes
Neunburg vorm Wald
05.02.2018
119
0

Beim Faschingstreiben zum Motto "Komm hol das Lasso raus", ließen es die Mitglieder des Frauenbundes richtig krachen. Das Pfarrheim wurde zum Saloon umfunktioniert, und sogar stilechte Western-Tänze fehlten nicht im Programm.

Unter den Maschkerern war auch Dekan Alfons Kaufmann in Begleitung zahlreicher Sheriffs und Westernladies aus Oberviechtach. Alleinunterhalter "Fonse" brachte mit seiner Musik die nötige Stimmung in den Saal. Nach einem Gastauftritt der "Good-Land Dancers", die im alten Wirtshaus in Gütenland ihre Passion für Linedance pflegen, sorgten die "rockenden Socken", unter anderem zum Kultschlager "Ich will 'nen Cowboy als Mann", für den absoluten Lacher des Abends.

Eine Polonaise durfte natürlich nicht fehlen, und bei Sketchen stellten Pfarrer Stefan Wagner und Vorstandsmitglied Christiane Schmid ihr schauspielerisches und komödiantisches Talent unter Beweis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.