Jugendtreff als Weihnachtsbote
Mit kreativen Gaben überrascht

Einmal mehr war der Jugendtreff als Weihnachtsbote unterwegs. Verschiedene Einrichtungen wurden mit selbstgebastelter Advent-Dekoration überrascht. Unter Anleitung von Sabine und Christin Pamler gestalteten die Jugendlichen weihnachtliche Präsente aus Naturmaterialien, die dem Eine-Welt-Laden überbracht wurden. Dort wurden die vorweihnachtlichen Grüße voller Begeisterung entgegen genommen. Die Mitarbeiter sprachen dem Jugendtreff ihren Dank aus und lobten das Team für seine tollen kreativen Ideen. Der Erlös aus dem Verkauf verbleibt beim Laden. Außerdem durften sich auch Bürgermeister Martin Birner und die Mitarbeiter im Rathaus über die selbstgebastelten Sachen freuen. Natürlich wurde auch der Kleiderladen "Emma" nicht vergessen. Hier setzten sich die Jugendliche dafür ein, dass die Hilfsbedürftigen mit Mänteln und Jacken versorgt werden. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.