Platz machen für das Christkind

Die Waldweihnacht der Kolpingfamilie stand unter dem Leitgedanken "Wir machen Platz für Jesus". Im Garten der Jakobskirche ging Präses Benny Joseph Kochumundammalayil auf die Worte Johannes des Täufers "Bereitet dem Herrn den Weg" ein. Er forderte die Kolping-Mitglieder auf, in ihren Herzen Platz zu schaffen für die Ankunft Jesus Christi und sich bewusst auf das Weihnachtsfest in wenigen Tagen vorzubereiten.

Mit dem Lied "Macht hoch die Tür", auf der Gitarren von Nikolaus Baumgärtner begleitet, klang die Waldweihnacht im Garten der Jakobskirche aus. Anschließend nutzten die KF-Mitglieder die Gelegenheit zur angeregten Unterhaltung am Feuer. Dazu wurden Glühwein und Kinderpunsch serviert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.