27.07.2017 - 20:00 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Realschüler mit anerkanntem Zertifikat Tschechisch mit Bravour gemeistert

Drei Schüler der Gregor-von-Scherr-Realschule, die das Wahlfach Tschechisch belegen, haben an der freiwilligen Zertifizierungsprüfung an der Hans-Scholl-Realschule in Weiden erfolgreich teilgenommen. Die Übergabe der Zertifikate fand in Cham statt.

Konrektor Bernd Bischoff (links) gratuliert den Schülern (von links) Nadine Doblinger, Anna Voskanyan und Timon Spichtinger zu ihren Tschechisch-Kenntnissen. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Die Realschüler aus dem Wahlunterricht Tschechisch, der von Dagmar Krtova geleitet wird und jeden Dienstagnachmittag stattfindet, haben sich dieser Qualifizierungsprüfung (Level A1/A2) unterzogen. Timon Spichtinger (10a) und Nadine Doblinger (6b) legten die A2-Prüfung ab, da sie bereits im Vorjahr das A1-Level erreicht hatten. Anna Voskanyan (8a) zeigte ihr Können im A1-Bereich. Der Test wurde durch eine Prüfungskommission der Karlsuniversität in Prag abgenommen. Die Zertifikate überreichten Ministerialdirektor Herbert Püls aus dem Kultusministerium sowie die Ministerialbeauftragte für die Oberpfalz, Maria Kinzinger.

Das Zertifikat bescheinigt grundlegende Tschechisch-Kenntnisse. Die Teilnehmer mussten in der Prüfung einen schriftlichen und mündlichen Teil absolvieren, dazu gehörte auch ein Hörverständnistest. Im Mündlichen waren beispielsweise ein Vorstellungsgespräch und eine Bildbeschreibung zu bewältigen. Mit dem international anerkannten Dokument erhalten die Jugendlichen ein wertvolles Zeugnis für ihre Berufslaufbahn.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.