23.03.2017 - 14:16 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Stadtpfarrer zieht an der "Diatonischen" Zünftiger Josefi-Abend

Das Patrozinium der Pfarrkirche Sankt Josef wurde mit einem Festgottesdienst gefeiert. Danach wurde es beim Josefi-Abend im Pfarrheim zünftig.

Das Anzapfen des Bieres durch Stefan Wagner, Stefan und Susanne Albang
von Autor AGRProfil

Mehr als fünf Schläge brauchte Pfarrer Stefan Wagner, um das Fass "Josefi-Märzen" der Genossenschaftsbrauerei Rötz anzuzapfen. Ehe sich die Gäste die deftigen "Josefi-Würste" schmecken ließen, informierte Brauer Stefan Albang über die Tradition des Märzenbieres. Mit dem gemeinsamen Lied "Schenk ma wos boarisch ei'" wurde schließlich der gesellige Teil des Abends eingeleitet, dazu griff Pfarrer Stefan Wagner in die Tasten seiner "Diatonischen". Auch im weiteren Verlauf sorgte der Stadtpfarrer mit Live-Musik für Unterhaltung. Das "Josefi-Märzen" soll heuer übrigens auch beim Pfarrfest am 11. Juni ausgeschenkt werden.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.