07.07.2016 - 09:32 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Täter kommen während der Holzarbeit Dreister Wohnungseinbruch im Ortsteil Pissau

Bargeld in vierstelliger Höhe haben Einbrecher aus einem Wohnhaus im Gemeindegebiet Neunburg gestohlen. Die Täter gingen dreist vor: Sie schlugen zu, als die Bewohner in einer Scheune mit Holzarbeit beschäftigt waren.

von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Neunburg vorm Wald. (mp) Opfer des Wohnungseinbruchs, der sich am Mittwochnachmittag zwischen 14 und 16.30 Uhr ereignete, waren die Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens im Ortsteil Pissau. Nach Mitteilung der Polizei, waren die Eheleute zur Tatzeit damit beschäftigt, in einer Scheune Holz zu sägen.

Diese Gelegenheit nutzten die bis dato unbekannten Täter: Sie hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und gelangten so in das Anwesen. Dort durchwühlten sie die komplette Wohnung und wurden schließlich fündig: Nach Angaben der Polizei entwendeten die Einbrecher Bargeld im vierstelligen Bereich.

Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter Telefon 09672/92020 entgegen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp