Verein besteht seit 50 Jahren
"Bergschützen" rüsten für Jubiläum

Neunburg-Kemnath bei Fuhrn. Der Planungsstand für die Feiern zum 50-jährigen Bestehen der Kemnather "Bergschützen" stand im Fokus der Jahreshauptversammlung. Laut Schützenmeister Thomas Schießl liegt der Festausschuss mit seiner Arbeit absolut im Zeitplan. So sei der Ehrenabend für langjährige Mitglieder im April bereits fest terminiert. Das Jubiläumsschießen am 21./22. April werde in einem "ganz besonderen Modus" ausgetragen. Im Mai folgt das Schirmherrnbitten. Besonderer Höhepunkt beim Jubiläumsfest von 21. bis 22. Juli wird die offizielle Gründung einer Böllerschützengruppe. Zu einem Gründungsschießen am Festsamstag werden es zahlreiche Böllergruppen "krachen" lassen. Der Schützenmeister bat die Mitglieder um fleißige Mithilfe bei den noch anstehenden Arbeiten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.