03.05.2017 - 12:52 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Zahlreiche Aktionen beim Jubiläumssonntag geboten Keine Pause im Festprogramm

Unter dem Motto "1000 Jahre sind ein Tag" stand der Sonntag des Neunburger Jubiläumswochenendes. Der ehrenamtliche Einsatz zahlreicher Beteiligter bescherte den Gästen ein sehenswertes Programm.

von Hans SteinsdorferProfil

Im Burghof veranstaltete der Festspielverein "Kinderspiele anno dazumal", für Spaß war beim Spontantheter beim Pfarrheim gesorgt, beim Kunstverein "Unverdorben" war Kreativität gefragt. Als Publikumsmagnet erwies sich die Erlebnisstadtführung der Mittelschule: Pro Termin ließen sich über 40 Teilnehmer besondere Geschichtskapitel nahe bringen. Bei Vorträgen berichtete Peter Pauly "Literarisches" über Neunburg, Franz Herbst erzählte von Königen und Kaisern, die eng mit der Stadt verbunden waren. Über die Bedeutung der Stelen vor der Schwarzachtalhalle informierte Otto Reimer im festlichen Outfit mit Zylinder.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.